Rathaussturm KVP am 12.01.2019

Rathaussturm KVP am 12.01.2019

Auch in diesem Jahr unterstützten die Narren des KCC die Freunde vom Karnevalverein Pfungstadt dabei, das historische Rathaus einzunehmen. 

Angeführt vom Fanfarenzug des KVP marschierte die starke Abordnung des KCC mit Prinzengarde, Elferrat, Tanz- und Jugendgarde gemeinsam mit Vertretern von etwa zehn weiteren befreundeten Karnevalvereinen auf das Pfungstädter Rathaus zu und trotzten dabei Regen und Wind.

Wie natürlich zu erwarten war, gab Bürgermeister Patrick Koch das Rathaus nicht ohne Widerstand auf. So wurden drei Konfettikanonen unter lauten Böllerschüssen auf die Fester gerichtet. Als nach unzähligen Versuchen endlich ein Konfettiregen ein Fenster traf, blieb dem Bürgermeister der Stadt Pfungstadt nichts anderes übrig, als den Rathausschlüssel für die Dauer der diesjährigen Kampagne in die Hände der Narren  zu legen. 

Daraufhin erstürmten die Narren das Rathaus und stärkten sich mit Getränken nach der schweren Aufgabe. Mit Musik des Fanfarenzuges und einem Tanz wurde danach der Abend eingeläutet.