Auch Superhelden brauchen mal eine Pause

Auch Superhelden brauchen mal eine Pause

Wie alle Superhelden, brauchen auch die KCC-Superhelden mal eine Pause von der Fastnacht, aber nicht ohne dies gebührend im Gasthaus „Zum Lamm“ beim traditionellen Heringsessen zu feiern. Gewärmt von großen Heizstrahlern, ließen an die 60 Vereinsmitglieder Geschichten und Anekdoten ihrer Heldentaten in den letzten Wochen Revue passieren und der Schirmherr der diesjährigen Kampagne, Martin Naake, bedankte sich mit herzlichen Worten für die wunderschöne Zeit im Kreis der KCC-Familie. An Speisen und Getränken mangelte es nicht, so dass sich alle KCC-Helden rundum wohlfühlten und den Abend gemütlich ausklingen ließen.

Später zuhause hängten alle ihren Superman-Umhang ordentlich in den Schrank, um ihn dann pünktlich am 11.11.2020 wieder rauszuholen und loszufliegen, einem neuen Fastnachtsabenteuer entgegen!